Benutzerspezifische Werkzeuge

Brauche ich einen Julienne Schneider wenn ich keine Suppe mag?

Zena Star Julienne Schneider Zucchini«Nein, meine Suppe ess ich nicht» – wer kennt ihn nicht, den Spruch des Suppenkaspers aus dem Kinderbuch «Struwwelpeter» von Heinrich Hoffmann aus dem Jahre 1845. Der widerspenstige Knabe wollte seine Suppe nicht essen, bis er jämmerlich verhungerte. Vielleicht hatte die Köchin keinen Julienne Schneider zur Hand und die Suppe schmeckte deshalb so langweilig? Wir wissen es nicht.

Sicher ist: man braucht kein Suppen-Liebhaber zu sein, um von einem Julienne Schneider von ZENA Swiss zu profitieren. Julienne ist nicht nur eine Suppeneinlage, sondern vielmehr die Art wie Gemüse in dünne Streifen geschnitten wird. Als Dekoration zum Beispiel. Julienne gelingen am einfachsten mit einem Julienne Schneider. Unsere Sparschäler mit Julienne-Klinge, “STAR“, „RAPID“ und „SLIM“ besitzen eine präzisions-lasergeschweisste Klinge Made in Switzerland. Diese macht das Schneiden von Julienne so einfach, dass ein Profikoch neidisch wird, der die Julienne in der Lehre noch mühsam mit dem Messer schneiden musste. Mittlerweile verwenden selbst die Profis Julienne Schneider. Verwandeln Sie zu Hause ihre Gerichte mit Hilfe unserer Julienne Schneider im Handumdrehen in Haute Cuisine. Es muss ja nicht unbedingt Suppe sein.

 

Das könnte Sie auch interessieren: